Morgenmoment
/
/ 31. Mai 2021

Guten Morgen!

Ein Montag ohne Morgenmoment? Kannst du dir abschminken. Heute von Perigan Eraslan

#1 Möchtest du das teilen?

MOMENT startet heute ein großes neues Projekt: den MOMENT Podcast. In jeder Staffel erzählen wir dir hier eine große Geschichte über mehrere Folgen. In der ersten Staffel namens "Abgeschminkt" geht es um Sabrina, eine einfache, kleine Angestellte, die sich mit einem großen Konzern anlegt und dafür viel riskiert. Wir haben sie für dieses Projekt zwei Jahre lang dabei begleitet. Anfangs geht es um zu wenig Personal - später um unser aller Rechte. Eine Geschichte mit vielen Wendungen.
 
Die erste Folge ist ab sofort in jeder Podcast-App verfügbar. Dort kannst du den MOMENT Podcast auch kostenlos abonnieren, damit du nichts verpasst. Denn jede Woche kommt eine neue Folge.

#2 Hast du das gesehen?

Einem Produkt einen grünen Anstrich zu geben, ist verkaufsfördernd – und praktischerweise lassen sich solche Produkte auch gleich teurer verkaufen. Aus Profitgründen ist aber oft nur der Anstrich grün – echt nachhaltige Produktion würde die Margen für einige viel zu sehr verringern. In der neuen Folge EsKALLERtion rechnet Nunu Kaller mit Greenwashing ab.

 

#3 Ignoriert

Der jährliche Bericht des Norwegian Refugee Council zeigt die größten Flucht- und Vertreibungskrisen der Welt, über die am wenigsten geredet wird. Für manche fehlt es an internationalem Interesse, manche dauern schon so lange an, dass die Aufmerksamkeit verpufft ist und andere werden schlichtweg unter den Teppich gekehrt. Die 10 Krisen wurden nach internationaler Bereitschaft zu helfen, Medienaufmerksamkeit und wirtschaftlicher Unterstützung gereiht.

#4 Der Reihe nach

Krisen zeigen nicht nur die Ungleichheiten in der Gesellschaft auf, sie verstärken sie auch. In der Corona-Krise war das nicht anders. Das Momentum Institut hat für eine Recherche bei 17 Börsenkonzernen nachgefragt, die im ATX-Index zusammengefasst sind. Wir haben zusammengefasst wie man als börsennotierte Firma durch eine Pandemie kommt.  Das Ergebnis: Mit Gewinnausschüttungen, Staatshilfen und Vehikeln in den Niedrigsteuerländern, die diese Hilfen nicht gezahlt haben.

#5 Besser geht doch

Die Millionen-Erbin Marlene Engelhorn ist mit einem TV-Auftritt kürzlich erstmals an die Öffentlichkeit getreten. Denn darin hat sie angekündigt, dass sie plant, 90 % ihres Erbes zu spenden. Nicht nur das, sie fordert auch eine Erbschaftsteuer, damit sie nicht als "Wohltäterin" spenden muss, sondern als Steuerzahlerin ihren gerechten Beitrag leisten kann. Die bemerkenswerte Frau scheint aus dem Nichts erschienen zu sein - Wir haben neben dem TV-Auftritt auch alle Fragen zu Marlene Engelhorn für dich zusammengefasst.

#6 Gezeichnet

Der Premierminister spricht sich in der neuen Folge des Hebel der Macht-Comic klar gegen eine Expertenregierung aus. Denn in der Politik zählen für ihn Qualitäten, die diese Art der Regierung nicht hat.

Einen guten Start in die Woche wünscht dir

Peri

Dir gefällt unsere Arbeit?

Das freut uns! Wir sind unabhängig von Parteien und Konzernen. Unterstütze unsere Arbeit mit deiner SPENDE. Jeder Beitrag, ist er noch so klein, ist wichtig!

Fünf wichtige Themen in nur drei knackigen Minuten. Hol dir deinen täglichen Morgenmoment per E‑Mail!

Ich bin einverstanden, einen regelmäßigen Newsletter zu erhalten. Mehr Informationen: Datenschutz.