Morgenmoment.

/ Tom Schaffer
/ 1. Oktober

Guten Morgen,

die Dächer über unseren Köpfen, wie lange wir auf eine Regierung wohl warten müssen und wie Klimaschutz unser Leben verbessern wird. Fünf Themen in drei Minuten. Ein Newsletter mit Haltung. Heute für dich zusammengestellt von Tom Schaffer.

Um den täglichen Morgenmoment und unsere wichtigsten Artikel im Browser oder auf das Handy zu bekommen klickte auf die rote Glocke rechts unten. Um ihn stattdessen per E-Mail zu bekommen, hinterlasse hier deine Adresse:

Ich bin einverstanden, einen regelmäßigen Newsletter zu erhalten. Mehr Informationen: Datenschutz.

#1 Diese Geschichte willst du teilen

Beim Wohnen galoppieren die Kauf- und Mietpreise in Österreich den Einkommen davon. Wir haben die wichtigsten Zahlen und Fakten zum Thema zusammengetragen. Wo und wie wohnen wir in diesem Land? Warum sind unbefristete Mietverträge kaum noch zu bekommen? Und wusstest du, dass Wien beim Mieten gar nicht die teuerste Stadt in Österreich ist?

#2 Zahl des Tages

68,4 Tage dauert die Bildung einer Regierung in Österreich im Schnitt

#3 Hast du das gesehen?

Gute Nachrichten: Seit dem Jahr 1900 sinkt die Kindersterblichkeit auf der ganzen Welt sehr stark. Natürlich hilft steigender Wohlstand bei dieser Entwicklung, aber egal wie arm oder reich ein Land ist, Kinder unter 5 Jahren haben heute überall eine viel bessere Chance zu überleben. Das zeigt diese Grafik von Todd R. Jones sehr schön, die wir ins Deutsche übersetzt haben.

#4 Besser geht doch

Konzerne zahlen dank ihrer kreativen Steuertechnik meist viel weniger als den realen Steuersatz. Trotzdem werden mit dem Verweis auf den Standortwettbewerb weitere Senkungen durchgesetzt: Es gibt eben immer jemanden, der noch weniger Steuern einhebt. Machen wir bei diesem Rennen nach unten nicht mit, siedeln Konzerne ab, so die These. Nun meldet der Wirtschaftsdienst, dass auf internationaler Ebene Bewegung in die Sache kommt. Mittlerweile verhandeln 132 Staaten über ein Abkommen zur Mindestbesteuerung von multinationalen Unternehmen. Hier international effektiv Steuern einheben zu können, soll bis 2020 fertig ausverhandelt sein.

#5 In eigener Sache

Momentum-Chefin Barbara Blaha hat in der aktuellen Ausgabe des Profils einen Kommentar zur wichtigsten Frage unserer Zeit geschrieben: dem Klimaschutz. Wie wir den so gestalten können, dass unser Leben dazu auch noch besser wird, das gibt es hier auch als Video-Kommentar.

Ich wünsche dir einen großartigen Tag!

Tom

Dir gefällt unsere Arbeit?

Das freut uns! Wir sind unabhängig von Parteien und Konzernen. Unterstütze unsere Arbeit mit deiner Spende. Jeder Beitrag, ist er noch so klein, ist wichtig!

Ich bin einverstanden, einen regelmäßigen Newsletter zu erhalten. Mehr Informationen: Datenschutz.