/ MOMENT-Gruppenchat

"Willst du die Menschen verhungern lassen?"

/ Lisa Wölfl
/ 12. September

Vermögen ist in Österreich extrem ungleich verteilt, das heißt: Wenige Menschen haben sehr viel, die meisten haben wenig.

Im MOMENT-Gruppenchat diskutieren Julia und Mathias mit ihren verschiedenen Lebenserfahrungen über die Erbschaftssteuer und was mit den unliebsamen Jobs passiert, wenn wir für Geld nicht mehr arbeiten müssen.

Wer schreibt

Julia, 36, selbstständig, chronisch krank, davor jahrelang in der Mindestsicherung und Mathias, 29, Arzt aus einer reichen Familie.

Möchtest du über unsere wichtigsten Artikel und den täglichen Morgenmoment am Handy oder im PC-Internetbrowser informiert werden? Dann klicke die rote Glocke rechts unten im Fenster an.

Dir gefällt unsere Arbeit?

Das freut uns! Wir sind unabhängig von Parteien und Konzernen. Unterstütze unsere Arbeit mit deiner Spende. Jeder Beitrag, ist er noch so klein, ist wichtig!

Ich bin einverstanden, einen regelmäßigen Newsletter zu erhalten. Mehr Informationen: Datenschutz.