ÖVP-Generalsekretärin Laura Sachslehner ist dagegen, den Weg zur Staatsbürgerschaft für mehr Menschen zu ermöglichen. Man sieht die ÖVP-Generalsekretärin vor dem Pausetaste Sujet.
/
Redaktion
/ 18. Mai 2022

ÖVP-Generalsekretärin Laura Sachslehner ist dagegen, den Weg zur Staatsbürgerschaft für mehr Menschen zu ermöglichen. Das würde die “Staatsbürgerschaft entwerten”, meint sie.

Dass die Hürden vor allem für finanziell schwächere Menschen - also auch Menschen, die die schwere Arbeit in der Pflege oder in der Kinderbetreuung nur Teilzeit machen, Alleinverdiener:innen oder hier geborene Kinder und Jugendliche mit ärmeren Eltern - zu hoch sind, findet sie im Interview in der Zeit im Bild in Ordnung. Wir drücken bei diesen Phrasen die Pausetaste und halten dagegen.

Pause für Laura Sachslehner

Dir gefällt unsere Arbeit?

Das freut uns! Wir sind unabhängig von Parteien und Konzernen. Unterstütze unsere Arbeit mit deiner SPENDE. Jeder Beitrag, ist er noch so klein, ist wichtig!

Fünf wichtige Themen in nur drei knackigen Minuten. Hol dir deinen täglichen Morgenmoment per E‑Mail!

Ich bin einverstanden, einen regelmäßigen Newsletter zu erhalten. Mehr Informationen: Datenschutz.