Hebel der Macht ((C) Rafael Buchegger)

Hebel der Macht - Rafael Buchegger

/
/ 1. März 2020

In Hebel der Macht enthüllt Rafael Buchegger jede Woche exklusiv für Moment die Wahrheit die Machenschaften des Premierministers Oktavian Plenk. Diesmal geht es um einen Todesvirus unter Kontrolle.

Plenk verliest aus seiner mit Lebensmittel gut gefüllten Vorratskammer eine Erklärung: "Liebe Mitbürger, bitte geraten sie wegen dem grassierenden Todesvirus nicht in Panik. Ich habe alles unter Kontrolle!"

Hebel der Macht: Unter Kontrolle

Plenks Ansprache ist nun auf einem Fernsehbildschirm zu sehen. Der Premierminister weiter: Die Luftzufuhr in meinem Schutzbunker wird gut gefiltert und meine Lebensmittelvorräte reichen für mindestens fünf Jahre."

Hebel der Macht: Unter Kontrolle

Ein erzürntes Ehepaar neben dem ein Kleinkind spielt lauscht Plenks Ausführungen: "Sollten sie da oben überleben, vergessen sie nicht, mir in vier Jahren ihre Stimme zu geben!"

Hebel der Macht: Unter Kontrolle, Rafael Buchegger

Dir gefällt unsere Arbeit?

Das freut uns! Wir sind unabhängig von Parteien und Konzernen. Unterstütze unsere Arbeit mit deiner SPENDE. Jeder Beitrag, ist er noch so klein, ist wichtig!

Fünf wichtige Themen in nur drei knackigen Minuten. Hol dir deinen täglichen Morgenmoment per E‑Mail!

Ich bin einverstanden, einen regelmäßigen Newsletter zu erhalten. Mehr Informationen: Datenschutz.