Hebel der Macht ((C) Rafael Buchegger)

Hebel der Macht - Rafael Buchegger

/
/ 6. September 2020

Der Premierminister hat noch nie von Mansplaining gehört. Aber er kennt sich damit aus.

Eine Ministerin wendet sich an Plenk: "Sie wollte mich sprechen, Herr Premierminister? Ich habe viel zu tun, ich hoffe stark, es geht nicht nur um Mansplaining." Plenk fragt verdutzt: "Hä? Man-Was?"

Hebel der Macht: Mansplaining

Die Ministerin fährt fort: "Die Neigung von Männern Frauen ungefragt Vorträge zu halten." Plenk gießt sich eine Tasse Kaffee ein und antwortet: "So ein Unsinn."

Hebel der Macht: Mansplaining

Die Ministerin fragt: "Wieso ist das Unsinn?" Plenk entgegnet gönnerhaft: "Ich danke für die Frage! 1.1.1. Bevor ich in medias res gehe, muss ich zunächts einmal..."

Hebel der Macht: Mansplaining

Dir gefällt unsere Arbeit?

Das freut uns! Wir sind unabhängig von Parteien und Konzernen. Unterstütze unsere Arbeit mit deiner SPENDE. Jeder Beitrag, ist er noch so klein, ist wichtig!

Fünf wichtige Themen in nur drei knackigen Minuten. Hol dir deinen täglichen Morgenmoment per E‑Mail!

Ich bin einverstanden, einen regelmäßigen Newsletter zu erhalten. Mehr Informationen: Datenschutz.