/ Pride Month

Wer ist Mavi Phoenix? Trans Musiker und FM4 Award Gewinner

/
/ 27. Juni 2021

Mavi Phoenix ist ein Ausnahmetalent. Der 25-jährige Musiker ist ein Dauerbrenner in den österreichischen Alternative-Charts und auch international sehr gefragt. Wir stellen ihn im Zuge unserer #PrideMonth Aktion vor. Weitere wichtige Personen der Community findest du hier.

Ausnahmetalent Mavi Phoenix

Wer ist Mavi Phoenix?

Marlon Nader wurde 1995 in Linz in Oberösterreich geboren. Bereits im Teenageralter gewann er einen oberösterreichischen Musikwettbewerb. 2014 wurde der heimische Radiosender FM4 auf den damals 19-Jährigen aufmerksam. Durch seinen einzigartigen Mix aus Rap, Lo-Fi-Pop und Electro wurde er rasch zum Superstar.

Outing als Transmann

2019 outete sich Nader auf der Social Media Plattform Instagram als trans. Er sprach öffentlich und ehrlich darüber, dass ihn seine damalige Geschlechtsidentität sehr belastet. Seine Bekanntheit nützte er, um Vorurteile über Transmenschen abzubauen und seine Fans zu sensibilisieren. Auch er selbst wagte den Schritt erst, als ihm durch andere trans Personen Mut gemacht wurde. Jetzt will er ein Vorbild für alle trans Personen sein.

"Es geht darum, Individuen zuzuhören, mehr und mehr trans Menschen sind bereit, ihre persönliche Geschichte zu erzählen."

Mavi Phoenix nutzte die Corona-bedingte Auftrittpause für seine Transition und um neue Musik zu schreiben. Er veröffentlicht 2021 den Song "Nothing Good". Auf ein neues Album darf man gespannt sein.

Dir gefällt unsere Arbeit?

Das freut uns! Wir sind unabhängig von Parteien und Konzernen. Unterstütze unsere Arbeit mit deiner SPENDE. Jeder Beitrag, ist er noch so klein, ist wichtig!

Fünf wichtige Themen in nur drei knackigen Minuten. Hol dir deinen täglichen Morgenmoment per E‑Mail!

Ich bin einverstanden, einen regelmäßigen Newsletter zu erhalten. Mehr Informationen: Datenschutz.