/ Post von Hanna

Woche 3: Der Zynismus muss heute weichen

/
/ 11. Oktober 2019

Hanna Herbst ist derzeit im Ausland und beobachtet die österreichische Politik von dort aus. Jede Woche schickt sie uns eine Postkarte zu Themen, die sie dabei beschäftigen.

Post von Hanna #3 - Der Zynismus muss heute weichen

Hallo Insel der Unseligen,

Grüße von Gili Layar, dem Gramais der Tropen. Wie könnte ich gerade über österreichische Politik schreiben?

An Jom Kippur, dem höchsten jüdischen Feiertag, passierte nicht nur das antisemitische, rassistische Attentat in Deutschland. In Wien wurde dem Vorsteher der Israelitischen Kultusgemeinde die Nase gebrochen. Auch seine Frau und Kinder waren dabei und wurden antisemitisch beschimpft.

Diese Taten sind keine unvorstellbaren Einzelfälle. Heute muss mein Zynismus der Solidarität weichen.

Sampai Jumpa, 

Eure Hanna

(Bild: Hanna Herbst/Caro Plank-Bachselten/MOMENT; CC BY-SA 4.0)

Dir gefällt unsere Arbeit?

Das freut uns! Wir sind unabhängig von Parteien und Konzernen. Unterstütze unsere Arbeit mit deiner SPENDE. Jeder Beitrag, ist er noch so klein, ist wichtig!

Fünf wichtige Themen in nur drei knackigen Minuten. Hol dir deinen täglichen Morgenmoment per E‑Mail!

Ich bin einverstanden, einen regelmäßigen Newsletter zu erhalten. Mehr Informationen: Datenschutz.