Magnus Brunner in der ZiB 2:  Kritik und Pausetaste

Magnus Brunner in der ZiB 2: Sein erstes Budget bringt seine erste Pausetaste

/
Redaktion
/ 14. Oktober 2022

Magnus Brunner hat sein erstes Budget (Was ist gut und schlecht daran?) präsentiert und sich danach in die ZiB 2 zu Armin Wolf gesetzt. Dort erklärte er die Verteilungsfehler im Budget recht eigenwillig. Vermögenssteuern für Millionäre und Erbschaftssteuern für große Erbschaften würden nicht kommen ... weil sie nichts bringen? Wir drücken die Pausetaste.

Fünf wichtige Themen in nur drei knackigen Minuten. Hol dir deinen täglichen Morgenmoment per E‑Mail!

Ich bin einverstanden, einen regelmäßigen Newsletter zu erhalten. Mehr Informationen: Datenschutz.