Hebel der Macht ((C) Rafael Buchegger)

Hebel der Macht - Rafael Buchegger

/
/ 12. April 2020

In Hebel der Macht enthüllt Rafael Buchegger jede Woche die geheimen Manchenschaften von Premierminister Oktavian Plenk. Diesmal geht es um die Maske des Premierministers.

Der Mitarbeiter des Premierministers fragt seinen Chef, eine Maske in der Hand:"Wollen sie vielleicht zwecks Vorbildwirkung eine Maske tragen, Herr Premierminister?" Plenk entgegnet:"Tu ich doch immer, Brommel."

Hebel der Macht: Die Maske

Die Residenz des Premierministers ist im Bild, durch das Fenster ist Plenk zu hören:"Wissen sie, hinter meiner seriösen Fassade, bin ich eigentlich nur ein verzogenes kleines Kind, das viel Aufmerksamkeit und immer seinen Willen durchsetzen will."

Hebel der Macht: Die Maske

Brommel fragt ironisch:"Muss ich jetzt ein überraschtes Gesicht aufstezen?" Plenk schlägt die Augen nieder:"Applaudieren genügt."

Hebel der Macht: Die Maske von Rafael Buchegger

Dir gefällt unsere Arbeit?

Das freut uns! Wir sind unabhängig von Parteien und Konzernen. Unterstütze unsere Arbeit mit deiner SPENDE. Jeder Beitrag, ist er noch so klein, ist wichtig!

Fünf wichtige Themen in nur drei knackigen Minuten. Hol dir deinen täglichen Morgenmoment per E‑Mail!

Ich bin einverstanden, einen regelmäßigen Newsletter zu erhalten. Mehr Informationen: Datenschutz.