Hebel der Macht ((C) Rafael Buchegger)

Hebel der Macht - Rafael Buchegger

/
/ 19. Januar 2020

In Hebel der Macht enthüllt Rafael Buchegger jede Woche exklusiv für Moment die Wahrheit über die Machenschaften des Premierministers Oktavian Plenk.

Diesmal geht es um ein ungewöhnliches Angebot.

Plenk sitzt einer Frau gegenüber:"Ich bin überrascht, dass sie von der Ökopartei ein Arbeitsübereinkommen mit mir wollen." Die Frau trägt etwas auf dem Kopf und antwortet:"Denken sie nur an die Vorteile."

Hebel der Macht: Ein ungewöhnliches Angebot

Blick von außen auf das Büro des Premiers, zu hören ist die Frau:"Sie könnten regieren wie bisher, hätten aber bei jeder umstrittenen Maßname unseren guten Namen an der Seite, der für Ausgleich und Nachhaltigkeit steht."

Hebel der Macht: Ein ungewöhnliches Angebot

Plenk fragt sein gegenüber etwas skeptisch:"Hat ihr Angebot zufällig was mit dem Kraken auf ihrem Kopf zu tun." Die Frau hebt die Hand und antwortet beschwörend: "Ich schwöre bei meinen Tentakeln, dass ich von dem nicht fremdgesteuert werde!"

Hebel der Macht: Ein ungewöhnliches Angebot, Comic: Rafael Buchegger

 

Dir gefällt unsere Arbeit?

Das freut uns! Wir sind unabhängig von Parteien und Konzernen. Unterstütze unsere Arbeit mit deiner SPENDE. Jeder Beitrag, ist er noch so klein, ist wichtig!

Fünf wichtige Themen in nur drei knackigen Minuten. Hol dir deinen täglichen Morgenmoment per E‑Mail!

Ich bin einverstanden, einen regelmäßigen Newsletter zu erhalten. Mehr Informationen: Datenschutz.