Shareable zeigt in Nahaufnahme die Brusttasche eines ÄrztInnen Kittels und ein Stethoskop.
MOMENT-Ärztechat, Credit: Pixabay/Darko Stojanovic
/
/ 26. Februar 2020

In Österreich ist die Ärztedichte zwar hoch - aber immer öfter können Kassenstellen nicht nachbesetzt werden. Es gibt immer mehr Wahlärzte. Warum immer mehr Mediziner keine Kassenverträge mehr wollen und wie das öffentliche Gesundheitssystem zukünftig noch aufrecht erhalten werden kann, diskutieren in unserem MOMENT-Gruppenchat ein Wahlarzt und eine Kassenärztin.

Wer schreibt?

Victoria (51) ist Chirurgin und hat eine Kassenpraxis in Niederösterreich.

Michael (40) ist Facharzt für Orthopädie und als Wahlarzt in Wien tätig.

Beide chatten nicht unter ihrem richtigen Namen.

Dir gefällt unsere Arbeit?

Das freut uns! Wir sind unabhängig von Parteien und Konzernen. Unterstütze unsere Arbeit mit deiner SPENDE. Jeder Beitrag, ist er noch so klein, ist wichtig!

Fünf wichtige Themen in nur drei knackigen Minuten. Hol dir deinen täglichen Morgenmoment per E‑Mail!

Ich bin einverstanden, einen regelmäßigen Newsletter zu erhalten. Mehr Informationen: Datenschutz.