Morgenmoment
/
/ 20. Juli 2021

Guten Morgen!

Altersarmut ist für viele ein Problem. Kuchen sind zwar keine strukturelle Lösung, aber einige konnten dadurch zumindest ihre Situation verbessern. Wie genau, liest du im heutigen Morgenmoment. Erstellt wurde der von Sebastian Panny. 

 

Fünf wichtige Themen in nur drei knackigen Minuten. Hol dir deinen täglichen Morgenmoment per E‑Mail!

Ich bin einverstanden, einen regelmäßigen Newsletter zu erhalten. Mehr Informationen: Datenschutz.

#1 Möchtest du das teilen?

60 Jahre lang hat Marianne gearbeitet und trotzdem reicht ihre Pension für ein gutes Leben nicht aus. Sie ist damit eine von vielen Frauen, die in Österreich von Altersarmut betroffen ist. Für sie bietet das Wiener Café Vollpension eine Lösung. Wie die aussieht, haben wir hier für dich aufgeschrieben.

#2 So kann es gehen

Die Stadt Madrid will 500.000 Bäume um die Stadt pflanzen. So will man Parks und bestehende Waldgebiete miteinander verbinden, um einen grünen Ring um die Stadt zu ziehen. Auch verfallene Baugebiete sollen in das Projekt eingebunden werden. Der neu entstandene Wald soll einerseits dazu dienen, das in der Stadt produzierte CO2 zu absorbieren. Außerdem soll er den Effekt von Hitze-Inseln reduzieren, für mehr Biodiversität sorgen und die schlechte Luftqualität in der Stadt verbessern.

Die Planer:innen betonen, dass das Ergebnis kein Park sein soll, sondern ein Naturgebiet aus einheimischen Bäumen, das mit möglichst wenig Wasser und Pflege auskommt. Das Ziel des Projektes ist auch, dass die Einwohner:innen zu Fuß oder am Rad möglichst schnell in die Natur kommen sollen. Das Projekt ist Teil eines umfassenden Ansatzes, der die Stadt umwelfreundlicher machen soll.
 

#3 Lesetipp

Am Wochenende veröffentlichte ein Verband aus internationalen Medien ihre gemeinsame Recherche zur Spionagesoftware "Pegasus". Diese ist eigentlich dazu gedacht, mögliche Terrorist:innen und Kriminelle auszuspionieren. Doch wie die Journalist:innen zeigen konnten, wurden sehr häufig unbescholtene Menschen damit beschattet. "Pegasus" tritt auch im Zusammenhang mit einigen Mordfällen auf. Im Laufe der Woche werden noch weitere Ergebnisse der Recherche veröffentlicht. Was wir jetzt schon darüber wissen, haben wir hier für dich zusammengefasst.

#4 Bonustrack

Gestern hast du in unserem Morgenmoment bereits von Sabrina gelesen, die bei Douglas einen Betriebsrat gegründet hat und deswegen gekündigt wurde. Doch ihre Geschichte gibt es nicht nur zu lesen, sondern auch zu hören. Unsere Redakteurin Lisa Wölfl hat Sabrina zwei Jahre lang bei ihrem Kampf begleitet, das Geschehen dokumentiert und Expert:innen dazu befragt. Das Ergebnis ist ein fünfteiliger Podcast, den du hier finden kannst.

Einen schönen Dienstag!

Sebastian

powered by Typeform

Dir gefällt unsere Arbeit?

Das freut uns! Wir sind unabhängig von Parteien und Konzernen. Unterstütze unsere Arbeit mit deiner SPENDE. Jeder Beitrag, ist er noch so klein, ist wichtig!

Fünf wichtige Themen in nur drei knackigen Minuten. Hol dir deinen täglichen Morgenmoment per E‑Mail!

Ich bin einverstanden, einen regelmäßigen Newsletter zu erhalten. Mehr Informationen: Datenschutz.