Schwarz sein in Österreich: Wir fragen Noomi Anyanwu, Wie es wirklich ist? Man sieht die Sprecherin des Black Voices Volksbegehren vor einem schwarzen Hintergrund. Sie trägt eine gestreifte Bluse.
/ 22. September 2022

Wie ist es als BIPoC in Österreich aufzuwachsen? Noomi Anyanwu denkt zurück an ihre frühesten Kindheitserinnerungen. Denn Schwarz sein in Österreich ist hart. Ihre Erinnerung ist geprägt von einer Sache: Rassismus. Wir haben mit der Sprecherin des Anti-Rassismus Volksbegehrens Black Voices über ihre Erfahrungen gesprochen.

Schwarz sein in Österreich: Wie ist es wirklich?

Dir gefällt unsere Arbeit?

Das freut uns! Wir sind unabhängig von Parteien und Konzernen. Unterstütze unsere Arbeit mit deiner SPENDE. Jeder Beitrag, ist er noch so klein, ist wichtig!

Fünf wichtige Themen in nur drei knackigen Minuten. Hol dir deinen täglichen Morgenmoment per E‑Mail!

Ich bin einverstanden, einen regelmäßigen Newsletter zu erhalten. Mehr Informationen: Datenschutz.