Greta Thunberg
Greta Thunberg vor dem schwedischen Parlament im August 2018 - Foto: Anders Hellberg; Lizenz: CC BY-SA 4.0
/
/ 22. September 2019

Weltweit gingen vergangenen Freitag Millionen Menschen auf die Straße, um einen radikalen Kurswechsel in der Klimapolitik zu fordern. Greta Thunberg hat in New York zum Auftakt der weltweiten Klima-Protestwoche eine bewegende Rede gehalten. Wir haben die wichtigsten Passagen für euch übersetzt. 

“An diesem Montag versammeln sich hier in New Yorker die führende Politiker der Welt zum Aktionsgipfel der Vereinten Nationen. Die Augen der Welt sind auf sie gerichtet. Sie haben die Chance zu beweisen, dass sie hinter der Wissenschaft vereint sind, sie haben die Chance, Führung zu übernehmen, zu beweisen, dass sie uns tatsächlich hören. Glaubt ihr, sie hören uns? Wir sorgen dafür, dass sie uns hören. (...)

Wir gehen nicht auf die Straße, wir opfern nicht unsere Bildung, damit Erwachsene und Politiker Selfies mit uns machen und uns erzählen können, wie sehr sie uns bewundern für das was wir tun. Wir tun es um unsere Politiker aufzuwecken, wir tun es um sie in Bewegung zu bringen.

Welle der Veränderung

Wir verdienen eine sichere Zukunft, wir verlangen eine sichere Zukunft! Ist das wirklich schon zuviel verlangt? Wir sind nicht nur ein paar junge Menschen, die heute die Schule schwänzen, oder ein paar Erwachsene die heute nicht zur Arbeit gegangen sind. Wir sind eine Welle der Veränderung. Zusammen, vereint, sind wir unaufhaltsam. (...)

Wir werden an jeder Herausforderung wachsen, wir werden diejenigen zur Verantwortung ziehen, die für diese Krise am meisten verantwortlich sind, wir werden die führenden Politiker der Welt zum Handeln bringen: Wir können  - und wir werden. 

Und wenn du zu der kleinen Gruppe von Menschen gehörst, die sich von uns bedroht fühlen, dann haben wir eine sehr schlechte Nachricht für dich: 

Das ist erst der Anfang." 

Alles zählt. Was du tust, zählt. Greta Thunberg

Die weltweite Aktionswoche findet diesen Freitag, 27.9., ihren Abschluss mit dem weltweiten “Streik der Erde”. Federführend organisiert das in Österreich Fridays for Future. Hier findest du österreichweit alle Treffpunkte.

Dir gefällt unsere Arbeit?

Das freut uns! Wir sind unabhängig von Parteien und Konzernen. Unterstütze unsere Arbeit mit deiner Spende. Jeder Beitrag, ist er noch so klein, ist wichtig!

Ich bin einverstanden, einen regelmäßigen Newsletter zu erhalten. Mehr Informationen: Datenschutz.