Morgenmoment
/
/ 3. März 2021

Guten Morgen!

Ich persönlich weiß ja, was wir jetzt am besten tun sollten. Ich verrate es aber nicht, weil du eh nicht mitmachen wirst. Dein Morgenmoment kommt heute von Lisa Wölfl.

Fünf wichtige Themen in nur drei knackigen Minuten. Hol dir deinen täglichen Morgenmoment per E‑Mail!

Ich bin einverstanden, einen regelmäßigen Newsletter zu erhalten. Mehr Informationen: Datenschutz.

#1 Möchtest du das teilen?

Sebastian Kurz weiß zwar offensichtlich, welche Maßnahmen wir jetzt gegen die Pandemie brauchen würden - wird sie aber nicht umsetzen. Bitte was? Kolumnistin Natascha Strobl übersetzt dir das.

#2 Grafik des Tages

Die Preise im Supermarkt sind zu billig. Was die Herstellung der Waren mit Umwelt und Menschen anstellt, dafür zahlen wir oft nicht. Eine Studie zeigt, wie teuer unsere Lebensmittel in Wirklichkeit sind, wenn wir die versteckten Kosten von Klimagasen oder der Verschmutzung von Gewässern durch die Landwirtschaft dazurechnen. Anhand dieser Ergebnisse haben wir uns angesehen, was ein Einkauf im Supermarkt eigentlich kosten müsste. Vor allem der Preis für tierische Produkte müsste viel höher sein, wie die Grafik zeigt.

#3 HERstory

Auf dem Bild ist Viktoria Schnaderbeck beim Kicken zu sehen. Dabei steht: Viktoria Schnaderbeck (*1991). Fußballmeisterin in Deutschland und England und EM-Halbfinalistin mit dem Nationalteam

Wir erklären den März zum österreichischen "Women's History Month". Deswegen stellen wir dir jeden Tag eine Frau vor, die uns beeindruckt. Heute ist das Viktoria Schnaderbeck.

Viktoria Schnaderbeck, geboren 1991 in Graz, ist eine erfolgreiche österreichische Fußballerin. Als Kapitänin der österreichischen Frauennationalmannschaft und Spielerin für unter anderem Arsenal in London und den FC Bayern München wurde sie Meisterin in Deutschland und England und Halbfinalistin in der Europameisterschaft.

Das ist aber noch nicht alles. Schnaderbeck hat einen Verein mitbegründet, der Frauen und Mädchen im Fußball fördert. Und nebenbei hat Schnaderbeck mit ihrem Coming-Out als lesbische Frau Geschichte geschrieben. Sie war eine der ersten Profi-Fußballerinnen in Österreich, die sich geoutet haben.

#4 Zitat des Tages

Eine Zitattafel: "Gerade die Zeit von Fasching bis Ostern ist für mich als Mutter mit wenig Geld eine große Herausforderung. Ich bin erleichtert, dass dieses Jahr viel ausfällt."

Manchmal beschleicht Daniela Brodesser das Gefühl, sie wäre eine schlechte Mutter. Jetzt zum Beispiel, wo so gut wie alle Schulaktivitäten ausfallen. Denn Fasching und Co bedeuten für Daniela vor allem unheimlichen Stress. Mit einem kleinen Budget vier Kostüme checken und ein paar Wochen später die ganze Klasse mit einer Bio-Jause versorgen, das ist eine große Herausforderung. Mehr liest du in der neuen Folge von der Armutprobe hier.

#5 Lesetipp

Wenn die Zeit in der Volksschule sich zu Ende neigt, fangen die Probleme an. Die SchülerInnen werden geprüft und kontrolliert, Eltern machen Druck, dass die Kinder ins Gymnasium kommen. Oder schicken ihre Kinder gerade nicht ins Gymnasium - aus Sorge, dort beim Stoff nicht helfen zu können. Wie wir die SchülerInnen unterstützen können, liest du hier.

#6 In eigener Sache

Apropos Unterstützung: MOMENT berichtet unabhängig und im Interesse der Vielen. Wir lassen uns von nicht reinreden von Konzernen, Parteien, MilliardärInnen oder Banken. Diese unabhängige Haltung und unsere Arbeit für die, die es sich nicht so einfach richten können, ist aber nur dank der Unterstützung von vielen möglich. Jede Schulter, auf die wir uns dabei stützen können, freut uns sehr. Wir wissen, die Zeiten sind gerade schwer, aber wenn du es dir gerade leisten kannst, hilf uns doch bitte mit einer Spende. Mit jedem Euro machst du einen Unterschied.

Du kannst gerade nicht spenden? Dann hilf uns doch, mit unserer Arbeit mehr Menschen zu erreichen und schick den Morgenmoment einfach weiter!

Ich wünsche dir einen schönen Tag!

Lisa

powered by Typeform

Dir gefällt unsere Arbeit?

Das freut uns! Wir sind unabhängig von Parteien und Konzernen. Unterstütze unsere Arbeit mit deiner SPENDE. Jeder Beitrag, ist er noch so klein, ist wichtig!

Fünf wichtige Themen in nur drei knackigen Minuten. Hol dir deinen täglichen Morgenmoment per E‑Mail!

Ich bin einverstanden, einen regelmäßigen Newsletter zu erhalten. Mehr Informationen: Datenschutz.