/ Kommentar

Warum es die 35-Stunden-Woche in der Pflege braucht?

/
/ 7. Februar 2020

Landesweit gab es letzte Woche Kundgebungen: Pflegekräfte fordern eine 35-Stunden-Woche - bei vollem Lohn und mit zusätzlichem Personal. Wie ernst sie das meinen, merkt man daran, dass es ihre einzige Forderung in den gerade laufenden Lohnverhandlungen ist. Ein Videokommentar mit Leonhard Dobusch.

Dir gefällt unsere Arbeit?

Das freut uns! Wir sind unabhängig von Parteien und Konzernen. Unterstütze unsere Arbeit mit deiner Spende. Jeder Beitrag, ist er noch so klein, ist wichtig!

Ich bin einverstanden, einen regelmäßigen Newsletter zu erhalten. Mehr Informationen: Datenschutz.