Alle anzeigen
Alle anzeigen
Meinung
Alle anzeigen
Social Wall
Konservative verbreiten Halbwahrheiten gegen das Renaturierungsgesetz.

Vor der Abstimmung wollten sie damit gegen das Gesetz Stimmung machen. Auch jetzt machen sie weiter.

Bauernbundpräsident Georg Strasser hat vorgemacht, wie das funktioniert.

Er hat in der ZiB2 behauptet: Die Insektenpopulation in Österreich sei stabil geblieben. Das sage sogar eine Studie. 

Aber er verschweigt damit einige Punkte - etwa, dass einige Insektenarten stark zurückgegangen sind. 

Sogar die Autor:innen der Studie kritisieren, wie die Studie verbreitet wird.

Solche Halbwahrheiten sind in der Debatte um den Klimaschutz nichts Neues. 

Aber Wissenschaft ist kein Buffet. Man kann sich nicht nur raussuchen, was einem gerade schmeckt.
Réne Benko schaffte es binnen weniger Jahre vom Schulabbrecher zum Immobilien-Milliardär.

Wie ging das? Und warum ist sein Immo-Imperium kollabiert? Wer bekommt nun die Rechnung dafür?
Und was sollten wir aus dem Fall lernen?

👉 Benko-Experte Leonhard Dobusch @leonidobusch beantwortete auf der re:publica diese Fragen. 

Den ganzen Vortrag findest du auf YouTube. Link in Bio.
Konservative verbreiten Halbwahrheiten gegen das Renaturierungsgesetz.

Vor der Abstimmung wollten sie damit gegen das Gesetz Stimmung machen. Auch jetzt machen sie weiter.

Bauernbundpräsident Georg Strasser hat vorgemacht, wie das funktioniert.

Er hat in der ZiB2 behauptet: Die Insektenpopulation in Österreich sei stabil geblieben. Das sage sogar eine Studie. 

Aber er verschweigt damit einige Punkte - etwa, dass einige Insektenarten stark zurückgegangen sind. 

Sogar die Autor:innen der Studie kritisieren, wie die Studie verbreitet wird.

Solche Halbwahrheiten sind in der Debatte um den Klimaschutz nichts Neues. 

Aber Wissenschaft ist kein Buffet. Man kann sich nicht nur raussuchen, was einem gerade schmeckt.

Konservative verbreiten Halbwahrheiten gegen das Renaturierungsgesetz.

Vor der Abstimmung wollten sie damit gegen das Gesetz Stimmung machen. Auch jetzt machen sie weiter.

Bauernbundpräsident Georg Strasser hat vorgemacht, wie das funktioniert.

Er hat in der ZiB2 behauptet: Die Insektenpopulation in Österreich sei stabil geblieben. Das sage sogar eine Studie.

Aber er verschweigt damit einige Punkte - etwa, dass einige Insektenarten stark zurückgegangen sind.

Sogar die Autor:innen der Studie kritisieren, wie die Studie verbreitet wird.

Solche Halbwahrheiten sind in der Debatte um den Klimaschutz nichts Neues.

Aber Wissenschaft ist kein Buffet. Man kann sich nicht nur raussuchen, was einem gerade schmeckt.
...

Réne Benko schaffte es binnen weniger Jahre vom Schulabbrecher zum Immobilien-Milliardär.

Wie ging das? Und warum ist sein Immo-Imperium kollabiert? Wer bekommt nun die Rechnung dafür?
Und was sollten wir aus dem Fall lernen?

👉 Benko-Experte Leonhard Dobusch @leonidobusch beantwortete auf der re:publica diese Fragen. 

Den ganzen Vortrag findest du auf YouTube. Link in Bio.

Réne Benko schaffte es binnen weniger Jahre vom Schulabbrecher zum Immobilien-Milliardär.

Wie ging das? Und warum ist sein Immo-Imperium kollabiert? Wer bekommt nun die Rechnung dafür?
Und was sollten wir aus dem Fall lernen?

👉 Benko-Experte Leonhard Dobusch @leonidobusch beantwortete auf der re:publica diese Fragen.

Den ganzen Vortrag findest du auf YouTube. Link in Bio.
...

Empowern und Bewusstsein schaffen, will das Projekt #girlscan. 

Mädchen sprayen gemeinsam Graffitis und sprechen über ihre Gewalterfahrungen und Handlungsmöglichkeiten.
 
Immer mehr und immer jüngere Mädchen benötigen Hilfe. Jede dritte Frau ist in Österreich von Gewalt betroffen. 

Dass diese Frauen immer öfter erst 10 oder 14 Jahre alt sind, ist besorgniserregend.

#girlsCAN bietet niederschwellige Hilfe für Mädchen. 

Mehr Informationen findest du bei @grrrls_can

Empowern und Bewusstsein schaffen, will das Projekt #girlscan.

Mädchen sprayen gemeinsam Graffitis und sprechen über ihre Gewalterfahrungen und Handlungsmöglichkeiten.
 
Immer mehr und immer jüngere Mädchen benötigen Hilfe. Jede dritte Frau ist in Österreich von Gewalt betroffen.

Dass diese Frauen immer öfter erst 10 oder 14 Jahre alt sind, ist besorgniserregend.

#girlsCAN bietet niederschwellige Hilfe für Mädchen.

Mehr Informationen findest du bei @grrrls_can
...

Aus den Schulen kommen Hilferufe. Es gibt zu wenig Sprachlehrkräfte und zu viele Kinder mit nicht Deutsch als Muttersprache. 
 
Aber: Mehrsprachigkeit ist nicht das Problem. Mehrsprachigkeit ist der gelebte Alltag für viele in Österreich.

Das Problem ist: nicht jede Sprache wird gleichermaßen wertgeschätzt.
 
Eine neue Folge von „Geh schleich di“ mit @schwesta_ebra

Danke an @ali.doenmez für die Video Idee. 💜

Aus den Schulen kommen Hilferufe. Es gibt zu wenig Sprachlehrkräfte und zu viele Kinder mit nicht Deutsch als Muttersprache. 
 
Aber: Mehrsprachigkeit ist nicht das Problem. Mehrsprachigkeit ist der gelebte Alltag für viele in Österreich.

Das Problem ist: nicht jede Sprache wird gleichermaßen wertgeschätzt.
 
Eine neue Folge von „Geh schleich di“ mit @schwesta_ebra

Danke an @ali.doenmez für die Video Idee. 💜
...

Wir bekämpfen ihn im Alltag, im Job, im Internet, auf der Straße und (bestenfalls) in allen Klassen. Wir bekämpfen ihn Dank #Metoo endlich auch in der Kulturbranche. 

Den Sexismus. 
Aber in der Pflanzenwelt?

Der Forscher Tom Ogren hat herausgefunden, dass botanischer Sexismus ein großes gesundheitliches Problem in Städten ist.
Er sorgt zunehmend für Allergien und Asthma-Erkrankungen.

In Wien gibt es Entwarnung, da wir vor allem Zwitterbäume haben. 

Bei uns ist die Klimakrise schuld. Es gibt ihretwegen mehr Pollen und eine längere Pollenzeit.

Das ist übrigens nicht nur bei uns so, sondern global ein Problem.

Wir bekämpfen ihn im Alltag, im Job, im Internet, auf der Straße und (bestenfalls) in allen Klassen. Wir bekämpfen ihn Dank #Metoo endlich auch in der Kulturbranche.

Den Sexismus.
Aber in der Pflanzenwelt?

Der Forscher Tom Ogren hat herausgefunden, dass botanischer Sexismus ein großes gesundheitliches Problem in Städten ist.
Er sorgt zunehmend für Allergien und Asthma-Erkrankungen.

In Wien gibt es Entwarnung, da wir vor allem Zwitterbäume haben.

Bei uns ist die Klimakrise schuld. Es gibt ihretwegen mehr Pollen und eine längere Pollenzeit.

Das ist übrigens nicht nur bei uns so, sondern global ein Problem.
...

Hast du schon deinen Urlaub für den Sommer gebucht? Vielleicht auch einen Flug? Macht ja nichts! Kann man ja easy kompensieren, das ganze CO2 - um wenig Geld. Da muss man kein schlechtes Gewissen haben. Oder? Nein.

Wer glaubt, sich so einfach freikaufen zu können, der irrt sich leider. Das Klima lässt sich so leicht nicht austricksen, erklärt @wiewirdlisawohlgenannt in dieser Ausgabe des Dauerbrenner.

Hast du schon deinen Urlaub für den Sommer gebucht? Vielleicht auch einen Flug? Macht ja nichts! Kann man ja easy kompensieren, das ganze CO2 - um wenig Geld. Da muss man kein schlechtes Gewissen haben. Oder? Nein.

Wer glaubt, sich so einfach freikaufen zu können, der irrt sich leider. Das Klima lässt sich so leicht nicht austricksen, erklärt @wiewirdlisawohlgenannt in dieser Ausgabe des Dauerbrenner.
...

Alles anzeigen
Podcast
Alle anzeigen