Morgenmoment.
/
/ 27. April 2020

Guten Morgen,

Weltweit wird unter dem Deckmantel der Bekämpfung des Corona-Virus Rechtsstaatlichkeit und Demokratie in die Tonne getreten. Auch Länder der Europäischen Union bekleckern sich dieser Tage nicht gerade mit Ruhm: Wir haben uns in Polen für dich umgehört. Ein Morgenmoment von Barbara Blaha.

#1 Möchtest du das teilen?

Trotz des Coronavirus soll Polen am 10. Mai einen Präsidenten wählen. "Das ist verfassungswidrig, es ist rechtswidrig und sittenwidrig", sagt Bartosz Wieliński von der oppositionellen Zeitung Gazeta Wyborcza. Aber: Es sei für die regierende PiS die einzige Chance, damit Amtsinhaber Andrezj Duda erneut gewinnt. Sein Verdacht: Die Regierung halte die Coronavirus-Zahlen künstlich niedrig, um die Wahlen durchziehen zu können. "Wir sind kein Rechtsstaat mehr", warnt der Journalist im MOMENT-Gespräch eindringlich.

#2 Zahl des Tages

Wer dieser Tage gartelt, weiß genau: Da fehlt doch was. Nein, nicht die Blumenerde aus dem Baumarkt. Das Klimamonitoring der ZAMG verzeichnet eine ungewöhnliche Trockenheit. Österreichweit ist um 30 Prozent weniger Niederschlag gefallen. Die Region Mühlviertel in Oberösterreich meldet extreme Dürre, und ist mit 85 Prozent weniger Regen trauriger Spitzenreiter.

 

#3 Hast du das gesehen?

Schule im Schichtbetrieb: Nach und nach kommen alle Kinder und Jugendlichen - in abwechselnden Gruppen - wieder in den Unterricht. Doch einige Fragen sind für mich noch nicht ausreichend geklärt: Was tun, wenn man mehr als ein Kind hat und die Schultage nicht gleichzeitig stattfinden? Wie tun wir mit besonders gefährdeten Kindern der Risikogruppe? Und was machen wir eigentlich im Sommer? Viele Fragen und eine gute Idee in meiner Videokolumne.

#4 Lesetipp

Coronazeit ist Onlinezeit: Das lockt Internetbetrüger in Scharen. Viele der Tricks sind nicht neu, um an Daten, Kontoverbindung oder Kontakte zu kommen. Eine Übersicht über die derzeit häufigsten Versuche euch im Internet übers Ohr zu hauen, und wie ihr euch davor schützen könnt, haben wir hier für euch zusammengestellt.

#5 Gezeichnet

In Hebel der Macht enthüllt Rafael Buchegger jede Woche die geheimen Machenschaften von Premierminister Oktavian Plenk. Diesmal geht es um einen schmierigen Deal.

# Bonustrack

Wie ging noch mal dieser ausgelatschte Spruch? Gute Mädchen kommen in den Himmel, böse überall hin? Jedenfalls mühelos in die Top 10 der bösen Mädchen hat es diese ungefähr 2-Jährige geschafft.

Woche 7 wird rasend kurz. Genießt es!

Barbara

 

Dir gefällt unsere Arbeit?

Das freut uns! Wir sind unabhängig von Parteien und Konzernen. Unterstütze unsere Arbeit mit deiner Spende. Jeder Beitrag, ist er noch so klein, ist wichtig!

Ich bin einverstanden, einen regelmäßigen Newsletter zu erhalten. Mehr Informationen: Datenschutz.