print print
favorites-circle favorites-circle
favorites-circle-full favorites-circle-full
Gesundheit

Alopezie: Wie ist es, als Frau mit Glatze zu leben?

Alopezie: Wie ist es, als Frau mit Glatze zu leben?

Gina hat kreisrunden Haarausfall - genannt Alopezie. Sie litt sehr unter ihrem Haarverlust - nun zeigt sie sich stärker denn je: Wie ist es, als Frau mit Glatze zu leben? 

Erinnerst du dich, als Will Smith bei den Oscars Chris Rock eine Ohrfeige gegeben hat? Das lag daran, dass sich der Comedian über Jada Pinkett Smith’s Krankheit lustig gemacht hat. Diese nennt man Alopezie oder auch kreisrunder Haarausfall. Es ist eine Autoimmunerkrankung, bei der das Immunsystem die Haare als fremd interpretiert und abstößt. Das bedeutet: Betroffene haben meistens keine Haare.

Trotz Forschung ist die Erkrankung derzeit nicht vollständig und dauerhaft heilbar. Gina ist 32 Jahre alt und bekam mit 22 Jahren Alopezie. Mit dem Haarverlust ging für sie auch ein Verlust ihrer Weiblichkeit einher. Heute schöpft sie aus Ihrer Erkrankung neues Selbstbewusstsein. Wie sie das schaffte, erklärt sie uns im Video.

Chronischer Haarverlust: Wie ist es, als Frau mit Glatze zu leben?

Mehr Ausgaben von „Wie ist es…?“

    Neuen Kommentar hinzufügen

    Kommentare 0 Kommentare
    Kommentar hinzufügen

    Neuen Kommentar hinzufügen

    Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Beitrag!